Talk: Transforming Industrial Design

Talk: Transforming Industrial Design

Die elementare Herausforderung für Produktentwicklung und Industriedesign ist es, Vertrauen, Nutzen und Sinn in einer Welt digitaler, wirtschaftspolitischer, sozialer und ökologischer Umbrüche zu schaffen. Die dritte Work Conference im Design Center Baden-Württemberg fragt nach den entscheidenden Erfolgsfaktoren: Welche Technologien verändern aktuell das Industriedesign? Welche Methoden und Prozesse müssen Designer künftig beherrschen? Wie werden sie ihrer Verantwortung für Mensch, Ressourcen und Umwelt gerecht?

In Intensiv-Workshops entwerfen die Teilnehmer Szenarien und konkrete Ansätze zur Zukunft der transformativen Arbeit. 

Philipp Thesen leitet den Workshop: „Digital Transformation im Design“
Es erscheint eine begleitende Publikation.

In diesem Workshop geht es um die Reflexion des Selbstverständnisses des einzelnen Designers, der seine Rolle in einem durch Digitalisierung, Automatisierung und künstliche Intelligenz stark veränderten Arbeitsfeld überdenkt bzw. seine Rolle in der Organisation neu definieren möchte. Der Workshop richtet sich an Führungskräfte aus Produkt- und Qualitätsmanagement, Corporate Social Responsibility, Entwicklung/Konstruktion, Industriedesign, Innovations- und Design-Management.

TRANSFORMING INDUSTRIAL DESIGN #3 WORK CONFERENCE

Termin: Freitag 28. Juni 2019, 10-17 Uhr
Ort: Design Center Baden-Württemberg,  Haus der Wirtschaft, Stuttgart
Veranstalter: Design Center Baden-Württemberg

Back

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

Share